Domaine Chatelain

Domaine Chatelain, seit 1630
Seitdem bearbeitet die Familie Tag für Tag die Böden der Hügel von Pouilly sur Loire.
300 Jahre später bot André Chatelain seinen Wein im Ausland an und legte damit den Grundstein für unseren internationalen Ruf. Heute leitet die 12. Generation von Châtelain das Weingut mit 30 Hektar Pouilly Fumé AOC-Reben, die sich auf 6 der 7 Gemeinden der Appellation verteilen.
Tracy-sur-Loire – Pouilly-sur-Loire – Mesves-sur-Loire – Saint-Andelain – Saint-Laurent l’Abbaye – Saint-Martin-sur-Nohain
Diese besondere Geographie der Parzellen bietet uns eine Palette aller Terroirs der AOC.
Eine große Freiheit bei der Kreation und eine sorgfältige Auswahl der Verschnitte ermöglichen es uns, einen gut ausgearbeiteten, ausgewogenen und sehr typischen Wein anzubieten.
Heute spiegeln die Weine des Weinguts Chatelain das Know-how und die Arbeit des Winzers wider, aber auch die Liebe zum Wein, die von Generation zu Generation weitergegeben wird.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt