Ab 120€ versenden wir versandkostenfrei!
Folgt uns!

Wine Tasting | Worauf solltet Ihr achten

Wo kann ich ein Wine Tasting machen? Ist das nur was für Experten? Wie läuft so eine Veranstaltung ab? Dies sind Fragen, die sich oft Weinbegeisterte stellen.Wir wollen hier ein paar Antworten geben.

Wo und wie kann man an einem Wine Tasting teilnehmen?

Üblicherweise kann man überall wo es Wein zu kaufen gibt auch ein Wine Tasing machen. Jedoch unterscheidet sich die Art und Ausführung hierbei:

  1. Weinprobe beim Winzer
    I.d.R. kann man bei jedem Winzer die Weine des Weinguts probieren. Dabei stehen der Winzer oder seine Mitarbeiter gerne mit Rat und Tat zur Seite. Oft werden diese Verkostungen kostenfrei angeboten. Meistens gibt es nur einen kleinen Probierschluck und ggf. ein wenig Wasser.
  2. Weinproben beim Fachhändler
    Im guten Fachhandel kann man im Rahmen eines Verkaufsgesprächs auch viele Weine probieren. Auch hier ist das Fachpersonal für alle Fragen offen.
  3. Wine Tasting als Event
    Immer öfters werden Weinproben auch als Event angeboten. Veranstalter, wie die MunichWineSociety organisieren Termine, an denen die Teilnehmer zu einem bestimmten Thema verschiedene Weine ausgiebig probieren können. Oft werden sie dabei von Winzern oder Sommeliers unterstützt.

Wine Tastings werden Digital

Bedingt durch die Corona-Pandemie wurden die meisten Veranstaltungen abgesagt. Ebenso die Weinproben bei Winzern, Händlern und Veranstaltern sind ins www verlegt worden. Per Zoom Meeting, Facebook Live oder YouTube  treffen sich die Weinbegeisterten jetzt online und probieren gemeinsam die verschiedenen Weine.

Wenn Ihr jetzt auch Lust auf ein Wine Tasting bekommen habt, dann schaut in unseren Veranstaltungen nach und meldet Euch gleich für eine Online Zoom Weinprobe oder ein Offline Winetasting in München oder Fulda an.

Photo by Matilda Wormwood on Pexels.com
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on reddit
Reddit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: