2016 Chateau Odilon Haut-Médoc

19,90

26,53 / l

Château Odilon verfügt über die Frucht und die Fülle, die für die Appellation Haut-Médoc so charakteristisch sind. Er unterscheidet sich allerdings durch einen hohen Merlotanteil, der ihm eine besondere Geschmeidigkeit verleiht.

 

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Vorrätig

Produkt enthält: 0,75 l

Artikelnummer: 1437 Kategorien: , , , , , ,

Beschreibung

Tasting Notes:

Tief granatrote Farbe; dieser Wein bietet Aromen von schwarzen Früchten, Lakritzstangen und zarte Noten von Orangenblüten. Bei der Belüftung tragen Röstaromen und Vanille zur Komplexität der Nase bei. Der Auftakt ist direkt und lebendig. Das Gleichgewicht zeichnet sich durch eine gute Konzentration mit cremigen Tanninen aus. Trotz seiner Jugend besitzt dieser Wein eine bemerkenswerte Eleganz und seine Länge lässt auf ein ausgezeichnetes Alterungspotenzial schließen. Empfohlene Serviertemperatur: 15-17°C.

Foodpairing:

Rindfleisch Lamm Wild

 

 

 

Rebsorten:

 Merlot: 85%
Cabernet Sauvignon: 15%

Weingut:

Das früher aufgrund seiner geografischen Lage Château Peyre-Lebade genannte Anwesen wurde zu Ehren des Malers Odilon Redon, der hier seine Kindheit und den größten Teil seines aktiven Lebens verbrachte, in Château Odilon umbenannt. Viele seiner berühmtesten Gemälde wurden von den bukolischen Landschaften des Médoc inspiriert, die von Mooren und Sümpfen durchzogen sind.

Vinifikation:

2016 war für Château Odilon ein Jahr der Kontraste mit extremen Witterungsbedingungen (ein regnerischer Winter und Frühling, gefolgt von einem trockenen Sommer), einer ungewöhnlich hohen Bedrohung durch Pilzkrankheiten und vor allem einem großartigen, unerwarteten Altweibersommer, der es den Trauben ermöglichte, einen außergewöhnlichen Reifegrad zu erreichen, der ideal für die Herstellung eines Grand Vin ist. Januar und Februar 2016 waren mild, aber besonders regnerisch. Die Temperaturen blieben deutlich über dem Durchschnitt, mit einigen sporadischen Frösten. Die nassen und kalten Bedingungen führten zu einem langsameren Wachstum der Reben. Die Witterung im Mai erschwerte zwar die Kontrolle der Krankheitsgefahr und die Durchführung der grünen Lese, ermöglichte es den Reben jedoch, ihren Wachstumsrückstand aufzuholen. Der Sommer war sehr trocken, aber die Temperaturen waren glücklicherweise nicht zu hoch. Der lehmhaltige Boden hatte sich am Ende des Frühjahrs mit Wasser gesättigt, was dem Weinberg half, den sehr trockenen Sommer zu überstehen, und sich als wertvoller Faktor für den Erfolg des Jahres 2016 erwies. Nach einer Regenperiode im September ermöglichte ein wunderschöner Altweibersommer während der Erntezeit den roten Trauben eine optimale phenolische Reife, was 2016 zu einem außergewöhnlichen Jahrgang in Bezug auf die Qualität machte.

Zusätzliche Informationen

Allergene

Erzeuger/Abfüller

Domaines Baron de Rothschild – Négociants à 33300 Bordeaux-France

GTIN

3296326016109

Gebiet

Haut-Médoc Bordeaux, Frankreich

Jahrgang

2016

Vol.%

13,0%

Weingut

Château Odilon

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „2016 Chateau Odilon Haut-Médoc“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.