Jermann

2016 wurde Silvio Jermann zum weltweit bedeutendsten Hersteller italienischer Weißweine gekürt. Die Wahl fand durch Journalisten der wichtigsten Zeitungen der Welt unter der Schirmherrschaft von Gambero Rosso in Rom statt. Das Ergebnis der Wahl war kein Zufall. Die Wahl von Silvio Jermann war auch nicht unerwartet, sondern das Ergebnis einer Entwicklung, die weit in die Vergangenheit zurückreicht und immer noch die Welt der Weine erstaunt: durch Produkte einwandfreier Qualität, ständiges Streben nach Exzellenz, vollen Respekt für das Land und sein Tempo, und durch die Eigenschaften eines einzigartigen Winzers, der seit seiner Kindheit schon so innovativ und visionär ist, dass er die Idee bekam „Weinmischungen“ herzustellen, als es noch keine gab. Er war auch mutig genug, als er jung war, nach Kanada zu fliegen, um „unbequem Weine auf eigene Faust“ herzustellen, wenn er es genauso gut wie die anderen „bequem zu Hause“ hätte machen können.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt